Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe junger Münchner mit dem gemeinsamen Ziel fundierte Informationen rund um das Thema Veganismus verfügbar zu machen und  interessierte Menschen zusammenbringen. So wollen wir eine Gemeinschaft fördern, in der inspirierende Freundschaften entstehen, sodass wir gemeinsam effektiver eine nachhaltigen, gerechten und gesunden Zukunft für Menschen und andere Tiere gestalten können.


Unsere Hintergründe sind so divers wie die Themen des V-Edge Kongresses. Naturwissenschaftler, Unternehmer, ITler, Architekten, Eventmanager und andere Bereiche sind unsere berufliche Heimat. 


Um unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen, haben wir den gemeinnützigen Verein Living Future gegründet und veranstalten im Januar 2019 den ersten V-Edge Kongress München.

Unser Team

Robert Smetana

Hi, ich bin Robert, Molekular-Biotechnologe mit Passion für Ernährungswissenschaften und Unternehmer aus Freising. Seit fünf Jahren ist Veganismus ein wichtiger Teil meines Lebens. Wie mit vielen kontroversen Themen unserer Zeit ist auch hinsichtlich des Veganismus viel Falschinformation von beiden Seiten im Umlauf. Mir liegt es am Herzen, wissenschaftlich akkurate Informationen zu verbreiten, um Menschen über dieses Thema aufzuklären und fundierte Entscheidungen zu ermöglichen.

Katharina Frauenknecht

Hi, ich bin Katharina! Ich bin gebürtige Münchnerin und arbeite seit meiner Rückkehr aus meiner einjährigen Australien Reise als Empfangsassistentin und absolviere derzeit ein Fernstudium zur Fremdsprachenkorrespondentin in Englisch. Jedoch bin ich an erster Stelle Tierrechtsaktivistin. Es ist meine Leidenschaft Menschen über die Auswirkungen der landwirtschaftlichen Tierhaltung und unsere Ernährung auf Tiere, unsere Gesundheit und den Planeten aufzuklären und zu zeigen, dass jede Person einen Unterschied machen kann.

Tatiana van Rhenbaben

Hallo, ich bin die Tati, eine Weltbürgerin, zur Zeit aber in München als Praktikantin am Fraunhofer Institut für Lebensmitteltechnologie in Freising. 

Katharina Tittel

Hi, ich bin Katharina. Beruflich arbeite ich als Online Marketing Managerin und unterstütze ein Unternehmen für Auslandsaufenthalte und weltweite Freiwilligenprojekte. In meiner Freizeit setze ich mich als Tierrechtsaktivistin insbesondere für die Lebewesen ein, die täglich milliardenfach unter Diskriminierung, Ausbeutung und extrem schmerzvollen Behandlungen zu leiden haben. Unwissen über pflanzliche Ernährung sollte der Vergangenheit angehören damit eine bessere Zukunft für alle Lebewesen erreicht werden kann. 

Daniel Valenzuela

Hi, ich bin Daniel! Ich engagiere mich für Nachhaltigkeit gerade in Hinblick auf neue Technologien und habe über die letzten Jahre mit mehreren NGOs in Bonn, Berkeley und Buenos Aires gearbeitet. Zurzeit investiere ich meine Zeit in das Coliving Space Hyprspace, meinen Podcast Let’s make the future und bin Head of Business Development bei Actyx.